Mit dem Projekt “What’s Happening? Das Museum in der Stadt” hat die Staatsgalerie die Museumsgebäude verlassen und mit verschiedenen künstlerischen Aktionen im öffentlichen Raum aufgetreten. Die Aktionen, die zum Mitmachen auffordern, hat parallel zur Ausstellung “FLUXUS! ‘Antikunst’ ist auch Kunst” in der Staatsgalerie stattgefunden. Zusammen mit Studierenden der FKBW haben wir einige Kunstperformances, die die Fluxus-Künstler in den 1960er- und 1970er-Jahren entwickelt haben, gefilmt und fotografiert.

Im Rahmen der Ausstellung “Fluxus!” der Staatsgalerie Stuttgart und dem dazugehörigen Projekt “Whats Happening?” performte 2012 der Fluxus-Künstler Ben Patterson in Stuttgart


Share it
Ähnliche Projekte
Leave Comment

Ihre Mailadresse wird nicht publiziert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

clear formSubmit

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.